Nächste Prüfungsdaten

Schriftliche Facharztprüfung

10. September 2022
16. September 2023

Mündliche Facharztprüfung

22. Januar 2022

Allgemeine Informationen

1. Reglemente
Weiterbildungsordnung (WBO) der Verbindung der Schweizer Ärzte FMH
Weiterbildungsprogramm (WBP) Anästhesiologie

2. Prüfungsstoff
Der Prüfungsstoff umfasst den ganzen Lernzielkatalog unter Ziffer 3 des Weiterbildungsprogramms.

3. Zulassung
Zum mündlichen Teil der Schweizerischen Facharztprüfung wird nur zugelassen, wer über ein eidgenössisches oder anerkanntes ausländisches Arztdiplom verfügt (Art. 23 WBO) und die schriftliche Teilprüfung bestanden hat. Bitte schicken Sie eine Kopie Ihres Arztdiploms oder die Anerkennungsbestätigung der MEBEKO mit dem Anmeldeformular mit. Ausländische Arztdiplome müssen vom Bundesamt für Gesundheit explizit anerkannt werden (sog. Aequivalenzbescheinigung)! Kein ausländisches Arztdiplom ist automatisch anerkannt!

4. Bankverbindung
Bitte überweisen Sie die Prüfungsgebühren auf untenstehendes Konto am gleichen Tag, an dem Sie Ihre Anmeldung abschicken:

IBAN: CH58 0023 5235 5037 25L1 G
BIC: UBSWCHZH80A
Begünstigte: SGAR Schweiz.Gesell. für Anästhesie+Reanimation, 3013 Bern


5. Erster Teil (schriftliche Prüfung)
Es wird empfohlen, die schriftliche Facharztprüfung frühestens im 3. Weiterbildungsjahr zu absolvieren.

Der  erste,  schriftliche  Teil  der  Prüfung  besteht  in  der  schriftlichen  Prüfung  der  European Society of Anaesthesiology and Intensive Care (ESAIC).  Die  Prüfung  findet  in  der  Schweiz statt  und  gliedert  sich  in  2  Abschnitte  mit  Multiple-Choice-Fragen  (MCQ).  Jeder  dieser  Abschnitte  beinhaltet  60  MCQ  und  dauert  zwei  Stunden.  Abschnitt  1  konzentriert  sich  auf  die Grundlagenwissenschaften, Abschnitt 2 enthält Fragen aus der Inneren Medizin, Notfallmedizin, der klinischen Anästhesie und der Intensivmedizin.

Bitte beachten Sie, dass Sie weitere wichtige Informationen über die Prüfung (Diploma Guide, How to prepare for the EDAIC, Recommended Reading List etc.) auf der Website der European Society of Anaesthesiology and Intensive Care ESAIC finden.

Prüfungsgebühren
Die  Prüfungsgebühr für die  schriftliche  Prüfung wird  durch  die  ESAIC  festgelegt  und  von  der  SGAR erhoben.  Nach  Anmeldeschluss  können  aufgrund  einer  ESAIC-Regelung  die  Gebühren  nicht  mehr rückerstattet werden.

Bestätigung der Prüfungsanmeldung
Die Anmeldung zur Prüfung ist nur gültig, wenn sie vom SGAR Sekretariat bestätigt wurde. Die Bestätigung wird nach Erhalt des Anmeldeformulars und der Prüfungsgebühren per E-Mail verschickt.

Rücktritt von der Prüfung
Der Rücktritt von der Prüfung muss schriftlich erfolgen. Nach dem Anmeldeschluss werden keine Prüfungsgebühren rückerstattet!


6. Zweiter Teil (mündliche Prüfung)
Es wird empfohlen die mündliche Prüfung frühestens im 5. Weiterbildungsjahr zu absolvieren, wobei Kandidaten nur zugelassen werden, wenn sie die schriftliche Teilprüfung bestanden haben.

Der zweite, mündliche Teil der Prüfung besteht aus der Besprechung von anästhesiologischen Fällen/Patienten aus dem Themengebiet des Lernzielkatalogs (Ziffer 3). Die Prüfung findet in der Schweiz statt und dauert 2 x 30 Minuten. Die Modalitäten werden von der Prüfungskommission festgelegt.

Kosten: CHF 750.-

Bestätigung der Prüfungsanmeldung
Die Anmeldung zur Prüfung ist nur gültig, wenn sie vom SGAR Sekretariat bestätigt wurde. Die Bestätigung wird nach Erhalt des Anmeldeformulars und der Prüfungsgebühren per E-Mail verschickt.

Rücktritt von der Prüfung
Der Rücktritt von der Prüfung muss schriftlich erfolgen. Nach dem 20. Dezember werden keine Prüfungsgebühren rückerstattet!

Anmeldung zur mündlichen Facharztprüfung

Anmeldeschluss: 30. November 2021


7. Prüfungspräsident
Prof. Dr méd. Martin Tramèr, Genève


8. Literatur
Literaturliste für das Fachexamen

Die Literaturliste für das Schweizer Fachexamen wurde von Prof. Thomas Pasch im März 2006 als Empfehlung zusammengestellt.